FAQ

Wann findet die Zeltfreizeit statt?

Die Freizeit findet in den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt. Anreise ist am ersten Sonntag nach dem letzten Schultag.

Freizeit 2019: 28.07. bis 06.08.2019

Wie lange findet die Zeltfreizeit statt?

Die Kinder sind 10 Tage auf dem Zeltplatz in Christelried.

Wo findet die Zeltfreizeit statt?

In Christelried bei Castell im Steigerwald.

Wer kann an der Zeltfreizeit teilnehmen?

Die Freizeit richtet sich an Kinder von 8 – 13 Jahren.

Wie viel kostet die Teilnahme an der Zeltfreizeit?

Der Teilnahmebeitrag beträgt 150 €. Ab dem zweiten Kind gewähren wir einen Rabatt von 25 €. Sollten sie weiteren Nachlass benötigen, können Sie dies in der Anmeldung angeben und werden von uns kontaktiert.

Wie ist die Verpflegung während der Freizeit?

Es gibt täglich drei frisch zubereitete gesunde Mahlzeiten. Mindestens eine davon ist warm. Gerade bei warmem Wetter und körperlicher Anstrengung achten wir auch darauf, dass Ihr Kind ausreichend trinkt. Auf Vegetarier und Allergiker nehmen wir natürlich Rücksicht.

Weiter Informationen finde sie unter Zeltfreizeit.

Wo sind die Kinder untergebracht?

Die Teilnehmer sind in Gruppen zu je fünf Kindern in Rundzelten untergebracht.

Slider-3

Wie wird mein Kind betreut?

Die Kinder in Christelried werden von einem meist min. 15-köpfigen Betreuerteam begleitet. So können wir einen Betreuungsschlüssel von min. 1:5 garantieren, der weit über dem in Deutschland üblichen Standard liegt. Die Kinder verbringen die Zeit in Christelried eingeteilt in 5-er Gruppen, getrennt nach Jungen und Mädchen. Je Zeltgruppe ist min. 1 Betreuer zuständig, der die Kinder vom Aufwachen bis zur Bettruhe begleitet. Das heißt natürlich nicht, dass er ihnen auf Schritt und Tritt folgt. Er steht ihnen aber jederzeit als Ansprechpartner zur Seite und verbringt mit ihnen die gemeinsamen Aktivitäten.

Wie ist die medizinische Versorgung?

Alle unsere Mitarbeiter nehmen jährlich an einer für Kinder ausgelegten Erste-Hilfe-Schulung teil. Darüber hinaus ist die örtliche Leitstelle über unsere Anwesenheit informiert. Falls Ihr Kind spezielle Medikamente benötigt, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Bitte vergessen Sie nicht, uns die Medikamente bei der Abfahrt mitzugeben. Bitte notieren Sie die Dosierung oder sonstige Hinweise und geben diese bei der Abfahrt an das Team weiter.

Muss ich mein Kind impfen?

Bitte setzten Sie sich zu Fragen über den Impfschutz mit Ihrem Hausarzt in Verbindung.

Wir empfehlen eine Zeckenimpfung, da Süddeutschland zum FSME-Risikogebiet zählt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind einen ausreichenden Schutz besitz. Für weitere Informationen besuchen Sie auch www.zecken.de

Was muss mein Kind alles mitnehmen?

Eine genau Auflistung finden Sie auf unserer Packliste.

Bitte verzichten Sie auf sperrige Koffer und Plastiktüten. Besonders eignen sich Reisetaschen.

Kann ich mein Kind während des Zeltlagers besuchen?

Nein. Wir möchten Sie bitten ihr Kind während der Freizeit nicht auf dem Platz zu besuchen. Gerne können Sie aber eine Postkarte an Ihr Kind senden. Wir bitten Sie, von größeren Paketen mit Süßigkeiten oder sonstigen Lebensmitteln abzusehen.

Postanschrift
Zeltfreizeit Christelried
97355 Castell

Wie kann ich mein Kind während des Zeltlagers erreichen?

Sie können Ihr Kind in dringenden Fällen unter folgender Telefonnummer erreichen. Falls Sie uns nicht direkt erreichen sollten, rufen wir umgehend zurück. Gerne können Sie aber auch eine Postkarte oder einen Brief schreiben. Darüber freut sich Ihr Kind sicher.

Telefonnummer
+49 (0) 157 59627438

Postanschrift
Zeltfreizeit Christelried
97355 Castell

Ich habe eine Lebensmittelallergie oder -unverträglichkeit. Kann ich dennoch ins Zeltlager kommen?

Ja. Unser Küchenteam ist in der Lage auf verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht zu nehmen. Bitte vermerken Sie dies jedoch in der Anmeldung.

Kann ich ein Feldbett mitbringen?

Nein. Der Raum in den Rundzelten ist knapp bemessen. Deshalb können nur Isomatten oder Luftmatratzen verwendet werden.

Darf ich mein Handy oder andere elektronische Geräte mitbringen?

Nein. Wir bieten ein gut gefülltes Programm, welches die Kinder rund um die Uhr beschäftigt. Deshalb ist die Mitnahme von elektronischen Unterhaltungsgeräten nicht von Nöten. In Christelried haben die meisten Mobilfunkanbieter sowieso eine unzureichende Netzabdeckung und wir haben außerdem keine Möglichkeit solche Geräte zu laden.

Darf ich meinem Kind Lebensmittel und Süßigkeiten mitgeben?

Wir bitten Sie davon abzusehen, Ihrem Kind größere Mengen an Süßigkeiten und Lebensmitteln allgemein mitzugeben. Wir befinden uns in der freien Natur, welche Lebensraum von Insekten und Mäusen ist.

Wie kann ich den Christelried e.V. unterstützen?

Der Christelried e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ausschließlich aus Spenden finanziert. Sowohl der Vorstand als auch das Zeltlagerteam arbeiten ehrenamtlich und in der Freizeit für den Verein. Niemand erhält eine Entlohnung. Wenn Sie den Christelried e.V. unterstützen wollen, können Sie dies gerne in Form einer Spende oder Fördermitgliedschaft tun.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Unterstützen.